You are currently viewing Vanlife Dusche – Alternativen zur Dusche im Camper

Vanlife Dusche – Alternativen zur Dusche im Camper

Vanlife ist eine großartige Möglichkeit, um die Welt zu erkunden und neue Orte zu entdecken. Allerdings stellt sich für viele Vanlifer die Frage, wie man unterwegs duschen kann. In diesem Beitrag möchten wir uns genauer mit dem Thema Vanlife Dusche beschäftigen und Ihnen Tipps und Tricks geben, wie Sie auch unterwegs frisch und sauber bleiben können.

Campingplatzduschen nutzen

Die einfachste und wahrscheinlich auch bequemste Möglichkeit, um unterwegs zu duschen, ist die Nutzung von Campingplatzduschen. Viele Campingplätze bieten moderne Duschmöglichkeiten an, die meist sehr sauber und gut ausgestattet sind. Allerdings sollten Sie bedenken, dass Campingplatzduschen oft kostenpflichtig sind und es je nach Reiseziel auch nicht immer einen Campingplatz in der Nähe gibt.

Outdoor-Duschen

    Wenn Sie lieber unabhängig bleiben möchten, können Sie auch eine Outdoor-Dusche in Erwägung ziehen. Diese Duschen sind tragbar und können fast überall aufgebaut werden. Eine Outdoor-Dusche besteht normalerweise aus einem Wasserbehälter und einem Duschkopf, der an einem Baum oder an der Van-Tür befestigt werden kann. Sie können das Wasser in dem Behälter einfach in der Sonne erwärmen lassen oder Sie erhitzen es auf einem Gas- oder Elektroherd.

    Duschbeutel

    Eine weitere Möglichkeit, um unterwegs zu duschen, ist die Nutzung von Duschbeuteln. Diese Beutel haben ein Fassungsvermögen von etwa 20 Litern und können durch die Sonne erwärmt werden. Wenn Sie den Duschbeutel dann an einem geeigneten Ort aufhängen, haben Sie eine einfache und schnelle Möglichkeit, um unterwegs zu duschen.

    Solar-Duschen

    Solar-Duschen sind ähnlich wie Duschbeutel, nur dass sie ein größeres Fassungsvermögen haben und über eine integrierte Solarzelle verfügen, die das Wasser erwärmt. Sie können die Solar-Dusche einfach im Freien aufstellen und haben dann eine mobile Duschmöglichkeit.

    Duschen in der Natur

    Eine weitere Möglichkeit, um unterwegs zu duschen, ist das Duschen in der Natur. Suchen Sie sich dazu einen Bach oder See in der Nähe aus und nutzen Sie das kühle Nass für eine erfrischende Dusche. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Sie keine Seife oder Shampoo in den Gewässern verwenden, um die Umwelt nicht zu belasten.

    Fazit:

    Es gibt viele Möglichkeiten, um unterwegs zu duschen, wenn man im Van lebt oder reist. Die Wahl der richtigen Methode hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab und auch davon, wie viel Platz Sie im Van haben. Egal, welche Methode Sie wählen, Sie können sicher sein, dass Sie auch unterwegs sauber und frisch bleiben können.

    Schreiben Sie einen Kommentar