You are currently viewing VW T5 Kasten Kombi Camper Ausbau

VW T5 Kasten Kombi Camper Ausbau

Wenn du von Abenteuern in einem kompakten und vielseitigen Wohnmobil träumst, dann ist der VW T5 genau das Richtige für dich. Mit seinem praktischen Design und der bewährten Zuverlässigkeit von Volkswagen hat dieser Camper Ausbau die Herzen von Camping-Enthusiasten erobert. In diesem Artikel werden wir die herausragenden Merkmale des VW T5 Camper Ausbaus aufzeigen und über die Erfahrungen berichten. Tauche ein in die Welt der Freiheit und des Komforts auf Rädern und lass dich von den Vorzügen dieses einzigartigen Campers begeistern.

Van Steckbrief
Campername (Hast Du Dienem Van einen Namen gegeben?): Ellie
Hersteller: Volkswagen
Modell: T5 Kasten-Kombi
Farbe: Weiß
Baujahr: 2013
Umbaujahr: 2019-2020
Bereiste Länder:
Aufgrund der Pandemie bisher nur Deutschland

Dass sich Praktikabilität und Gemütlichkeit gegenseitig nicht ausschließen müssen, wird bei Ellies Anblick sehr schnell deutlich. Jenni waren Funktionalität und viel Stauraum ein Anliegen. Auch deshalb, weil Ellie ihr einziges Auto ist und gleich zwei Funktionen zu erfüllen hat: die des Alltagsautos und des Reisemobils.

Besonders stolz ist Jenni, dass sie das meiste in Eigenregie und ohne Vorkenntnisse ausgebaut hat. Wissen angeeignet hat sie sich in erster Linie über Bücher, Videos und die Erklärungen von Freunden und Familienmitgliedern.

VW T5 Innenausbau

Mit Strom versorgt wird Ellie über eine CEE-Außensteckdose sowie einem Ladenbooster, über welche die Zweitbatterie geladen wird. Die-se versorgt alle Verbraucher. Daran angeschlossen ist unter anderem ein kleiner Heizlüfter. Eine Stand-heizung ist noch nicht verbaut.

Die Wasserversorgung wird über zwei Wasserkanister für Frisch- und Abwasser gewährleistet. Eine Tauchpumpe befördert das Wasser zum Wasserhahn.

Isoliert ist der Bus mit Armaflex, gelüftet wird über ein nachgerüstetes Aufstelldach.

Ein Erlebnis an das sich Jenni immer wieder gerne zurückerinnert war ihr Sommerurlaub im Jahr 2021.

Da aufgrund der Corona Pandemie die Reiselage sehr ungewiss war, plante Jenni erst am Abend vor Urlaubsbeginn, wo die Reise hin-gehen soll. Die Entscheidung fiel auf die Bodenseeregion. Ein Camping-platz war schnell gefunden und wie sich herausstellte, war es für sie bisher der schönste Stellplatz auf dem sie war. Ein weiteres unvergessliches Erlebnis war ihre Reise nach Norwegen zu den Lofoten. An den Stellplatz direkt am Strand mit Blick auf den Atlantik wird sie sich noch lange erinnern.

VW T5 Heck und Bett

Denjenigen die sich noch nicht sicher sind, ob sie sich der Herausforderung eines Busumbaus annehmen wollen, möchte Jenni mitgeben, dass es sich lohnt, sich vorab gut zu informieren und zu wissen, wo man sich allenfalls Hilfe suchen kann. Auch wenn der Busausbau aufwendig und teils anstrengend und zehrend ist, für Jenni hat sich die Erfahrung ge-lohnt. Sie hat viel dazu gelernt, sei es, mit Werkzeugen umzugehen, sich technischen Problemen zu stellen oder auch einfach durch-zubeißen, wenn es mal happig wird. Auch ihren Perfektionismus lernte Jenni herunterzuschrauben. Es ist manchmal einfach nicht möglich, alles auf den Millimeter genau einzupassen – und das ist auch in Ordnung so.

Instagram-Kanal

Webseite

Shop

Schreiben Sie einen Kommentar